Modelleisenbahn
Aufbau Anlage

 

 

 

 

Die Anlage wurde so konzipiert, dass auf der relativ kleinen Fläche mehrere Lokomotiven getrennt angesteuert werden können.

 

Dieses wurde mittels vier Trafos realisiert, die vier getrennte Gleistrecken versorgen.





 

 

 

 

 

Damit die Anlage hierdurch nicht total überladen wirkt, wurde eine zweite Ebene aufgebaut, die zwei der Gleisstrecken teilweise verdeckt.



 

 

 

 

Insgesamt sind 11 elektomagnetische Weichen vorhanden.

 

Die Beleuchtung der Häuser, des Bahnhofs sowie die Strassenbeleuchtung ist über unabhängig zu schaltende Stromkreise realisiert.




Last update:  12:53 14/08 2011